Blaulichttag in Elmshorn

17.05.2017

Am heutigen Sonntag besuchte eine Abordnung der Feuerwehr Wittenberge ihre Partnerwehr im schleswig-holsteinischen Elmshorn. 23 Kameraden unter der Leitung des Stadtwehrführers Lars Wirwich folgten der Einladung zum Blaulichttag. Der Blaulichttag findet alle 3 Jahre in der Innenstadt von Elmshorn statt. Hierbei präsentieren sich alle Rettungs- und Hilfsorganisationen der Stadt Elmshorn. 300 Akteure von Feuerwehr, Rettungsdienst, THW, DLRG, DRK sowie Landes- und Bundespolizei zeigten ihre Technik und informierten über die Arbeit der jeweiligen Organisation.Mehrere Vorführungen, Kinderhüpfburgen und gastronomische Versorgung rundeten das Programm ab. Der Blaulichttag lockte, bei bestem Wetter, tausende Besucher in die Innenstadt und sorgte für ein echtes Highlight im Veranstaltungskalender der Stadt Elmshorn. Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft.

 

Foto: Gruppenfoto von Wittenberger und Elmshorner Kameraden

Fotoserien zu der Meldung


Blaulichttag in Elmshorn (17.05.2017)