Einsatzabteilung 1. Zug

Der erste Zug der Feuerwehr Wittenberge besteht aus 33 Kameraden, unterteilt in zwei Gruppen und übernimmt die Ausbildungsschwerpunkte der technischen Rettung bzw. Hilfeleistung sowie Ölunfälle auf dem Gewässer. Im Einsatzgebiet der Wittenberger Wehr befinden sich Bundes- und Landstraßen, Wasserstraßen, Bahnstrecken und perspektivisch auch eine Autobahn. Ein weiterer Gefahrenschwerpunkt ist der Industriehafen. Die Ausrüstung der Wittenberger im Bereich der technischen Hilfeleistung ist sehr vielfältig und der Umgang mit den Geräten muss stets geübt und trainiert werden.

 

Der Hilfeleistungszug der Feuerwehr Wittenberge besteht aus folgenden Fahrzeugen

  1. KdoW - Führungskomponente
  2. HLF20 - Rettungskomponente
  3. LF16/12 - Unterstützungskomponente
  4. WLF mit AB-Rüst - Zusatzkomponente

 

Einige Ausbildungsthemen möchten wir Ihnen aufführen.

 

Um qualifiziert helfen zu können, findet jeden Mittwoch um 19:00 Uhr ein Dienstabend statt, wo Ausbildungen absolviert werden und auch die Kameradschaft gepflegt wird, denn im Ernstfall müssen sich die Kameraden aufeinander verlassen können - Feuerwehr ist Teamarbeit ! Auch Ausbildungen an der Kreisfeuerwehrschule oder an der Landesfeuerwehrschule in Eisenhüttenstadt werden unseren Feuerwehrangehörigen ermöglicht, um einen hohen Ausbildungsstand zu erreichen.